Sie sind hier: Aktuelles / News / 2017 / 09.09.2017 Sommerfest des Kreisverbandes

09.09.2017 Sommerfest des Kreisverbandes

Ein Schnappschuss von der Begrüßung:
Präsident Heinz-S. Gosmann
(mit einladender Handbewegung)
im Kreise der anderen Präsidiumsmitglieder.

In diesem Jahr ist der Kreisverband 10 Jahre alt geworden. Das ist nicht gerade viel, aber die zahlreichen Jahre des Bestehens der Vorgänger (KV Lippstadt, KV Soest) sollen hier nicht mitgezählt werden.

In diesen 10 Jahren wurde viel erreicht, die Ortsvereine, mehr noch die Aktiven, haben gut zu einander gefunden und gute Arbeit in den verschiedenen Diensten geleistet.

Das hat das Präsidium veranlasst, alle, die zum Erfolg beigetragen haben, die vielen Helferinnen und Helfer, die Leitungs- und Führungskräfte, die Funktionsträger sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einer kleinen Geburtstagsfeier einzuladen.

Das diese erst zum Ende des Sommers stattfinden konnte, lag an den zu leistenden Sanitätsdiensten in der Saison – und ohne die Anwesenheit der „Sanis“ hätte doch eine wichtige Gruppierung gefehlt. So war dann auch das Wetter eher herbstlich. Das war aber auch nicht ganz schlimm. Denn der Ortsverein Soest fungierte als Gastgeber und hatte extra seine Fahrzeughalle hergerichtet; so waren die Eingeladenen vor Wind und Regen geschützt.

In einer kurzen Ansprache begrüßte Präsident Heinz-S. Gosmann die Rotkreuzfamilie, namentlich auch das Ehrenmitglied, den früheren Kreisverbandsvorsitzenden Dr. Hans-Jürgen Thomas, und verlieh seiner Zufriedenheit mit der großen Resonanz Ausdruck.

Bei den Anwesenden fand das Zusammenkommen großen Anklang. Man freute sich, die Kameradinnen und Kameraden aus den anderen Orten kennenzulernen und auch mit den Aktiven der anderen Dienste ins Gespräch zu kommen. In lockeren Unterhaltungen wurden persönliche Dingen thematisiert, aber natürlich auch gefachsimpelt. So wurde nicht nur die Kameradschaft gefestigt, sondern gelegentlich auch die Optimierung der Arbeit diskutiert. Und gegen Hunger und Durst war auch vorgesorgt worden.