Sie sind hier: Aktuelles / News / 2017 / 09.09.2017 Welt-Erste-Hilfe-Tag: Erste Hilfe geht jeden an!

09.09.2017 Welt-Erste-Hilfe-Tag: Erste Hilfe geht jeden an!

Auch bei der Ersten Hilfe sind bisweilen
Kleinigkeiten der Schlüssel zum Erfolg.

Hilfe durch andere im Fall der Not fordert fast jeder für sich ein. Dazu umgekehrt proportional steht hingegen die Bereitschaft, oft auch die Fähigkeit, Hilfe zu leisten.

Vor diesem Hintergrund wurde Anfang dieses Jahrhunderts für den 2. Samstag im September der Welttag der Ersten Hilfe durch die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften initiiert. An diesem Tag soll besonders der hohe Stellenwert der Ersthilfe in das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt werden.

Dieses Jahr möchte das DRK die Aufmerksamkeit besonders auf die Gefahren im häuslichen Umfeld lenken. Diese habe in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen.

Der Rettungsdienst ist schnell, der Ersthelfer schneller!

Nichtstun ist stets das Falsche!

Bekanntermaßen gibt es beim DRK die konventionellen Erste-Hilfe-Kurse. Eine – auch wiederholte – Teilnahme gibt dem Laienhelfer Sicherheit in der Durchführung der einfachen Hilfsmaßnahmen. Darüber hinaus gibt es auch individuelle Aktionen für spezielle Interessengruppen, Sonderbedarfe oder -anlässe. Jeder kann mit Verstand symptomorientiert und entschlossen handeln und so die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes nutzen, damit weiteren Schädigungen vermieden werden.

Anmeldung zum Kursus: Online-Portal